WM ZeoDol

WasserMineral ZeoDol ist ein aktiver Filtersand welcher speziell für den Einsatz in Sandfilteranlagen von Naturpools und Fischbecken entwickelt wurde.

WM ZeoDol weist mit einer speziellen Korngrößenverteilung, beginnend bei 0,5 mm optimale Eigenschaften für die mechanische Filtration auf und ersetzt so Quarzsande oder Filtermaterialien wie z.B. AFM (Bruchglas).

Zusätzlich und im Gegensatz zu Sand oder Glas trägt WM ZeoDol maßgeblich zur Stabilisierung der Wasserqualität im Pool oder Becken bei.

WM ZeoDol wird aus ausgewählten Mineralien, welche in der Lage sind Giftstoffe zu absorbieren, Nährstoffe zwischen zu speichern, sowie Defizite an gelösten Ionen im Wasser auszugleichen, hergestellt. Ein Zeolith-Anteil im WM ZeoDol bietet die Möglichkeit zur Pufferung von Kationen, wie Kalium, Magnesium und Ammonium und trägt so zur schnellen Stabilisierung der Wasserqualität bei. Insbesondere die Fähigkeit Ammonium-Ionen zwischen zu speichern und so einer schnellen Nitritbildung (welche oft im Sandfilter direkt durch den Abbau von abfiltriertem aber noch nicht ausgespültem Material ausgelöst wird) vorzubeugen, kann für Fische lebensrettend sein. In Kombination mit Biofilter-Anlagen wird durch das gleiche Prinzip die Filterbiologie geschützt. Hochwertige, phosphatarme Kalzium- und Magnesiumkarbonate stabilisieren die Härte und den pH-Wert so, dass das durch den Abbau von organischem Material entstehende Kohlendioxid schnell neutralisiert wird.

Speziell in Verbindung mit dem Betrieb von Skimmern und halbautomatischen Reinigungsrobotern, wo neben Schwebeteilchen auch Sedimente in den Sandfilter gelangen, erfolgt so neben der mechanischen Filtration gleichzeitig eine Härtestabilisierung, eine natürliche Entgiftung und eine Geruchsentfernung.

Preis

WM ZeoDol

zertifizierter, behandelter Spezial-Sand auf Dolomit-Basis zur mechanischen Filtration,
Körnung 0,5 - 4 mm,  VPE= 40 Säcke á 25 kg

pro Palette 1.260,00 € (inkl. 20 % MWSt)