WM HAiNZ

WasserMineral HAiNZ (Highly Activated Intermediate to Natural Zeolite) bindet Phosphate!

WM HAiNZ wird aus natürlichen Mineralen, welche extrem fein zerkleinert und in einem speziellen Verfahren bei hoher Temperatur aktiviert werden, hergestellt.

Die Fällung von Phosphaten mit WM HAiNZ erfolgt ähnlich wie eine Fällung mit Löschkalk. Während man jedoch bei Löschkalk wegen der damit verbundenen pH-Wert Erhöhung (300 g Löschkalk heben den pH-Wert in ca. 100 m³ um eine
Stufe an!) schnell an die Grenzen stößt, kann man WM HAiNZ in nahezu beliebigen Mengen einsetzen, ohne dabei den pH-Wert im Gewässer zu erhöhen.

Daher kann man – je nach Bedarf – bei Problemfällen auch mit größeren Mengen sehr gute Ergebnisse erzielen, ohne dabei Pflanzen oder Tiere zu schädigen. Auch gegenüber der Filterbiologie verhält sich WM HAiNZ neutral.

Die optimale Anwendung erfolgt im Schwimmbereich, da dieser problemlos gereinigt werden kann. WM HAiNZ und auch seine Reaktionsprodukte (phosphathältige Aluminium-Silikatgesteine) sind nicht wasserlöslich, die mit WM HAiNZ gebundenen Phosphate können sich somit auch nicht mehr rücklösen. Deshalb ist WM HAiNZ besonders für die Anwendung in Pflanzenzonen von Schwimmteichen geeignet, wo die entstehenden Sedimente die Optik nicht stören und hier verbleiben können.

Bei der Anwendung in Naturpools muss jedoch darauf geachtet werden, dass es zu keiner mechanischen Verblockung des Filters kommt.

Auf Grund der langsamen Reaktionsgeschwindigkeit kann WM HAiNZ auch präventiv in den Schwimmteich eingebracht werden.

Standardbedarf: 1 Eimer (2 l) auf 50 m³

Das Produkt enthält keine die Biologie hemmenden Zusätze!

Preis

WM HAiNZ

Phosphat-Binder für biologisch aufbereitete Badegewässer, 1 Eimer zu 2 l

pro Stück 63,60 € (inkl. 20 % MWSt)