WM Aktivator L

Leicht wasserlösliche Magnesiumsalze und Spurenelemente zur besseren Löslichkeit von Kalk und zur Erhöhung der Härte.

WasserMineral Aktivator L wird eingesetzt, wenn trotz der Verfügbarkeit von kalkhaltigem Material (DoloSafe) im Schwimmteich oder Naturpool die Härte im Teichwasser konstant zu gering ist und sich auch durch den Einsatz von
WM Starter L nur sehr kurzfristig erhöhen lässt. In diesem Fall ist füllwasserbedingt keine ausreichende Lösungsgeschwindigkeit für Kalzium und Magnesium gegeben. Dem Füllwasser fehlen wichtige Bestandteile, welche für die biologische Aufbereitung unentbehrlich sind. Dieses Problem tritt insbesondere nach Befüllung mit durch Umkehrosmose aufbereitetem Wasser auf, kann jedoch auch je nach geologischer Beschaffenheit des Einzugsgebietes des Brunnens bzw. des Wasserversorgers auftreten.

WM Aktivator L beschleunigt die Gleichgewichtseinstellung bei der Auflösung von Kalzium und Magnesium aus DoloSafe oder anderen kalkhaltigen Materialen (Bei der Auswahl der zur Stabilisierung der Härte bestimmten kalkhaltigen Materialien ist unbedingt auf Phosphorarmut zu achten!). Kalk wird bei biologisch aufbereiteten Systemen durch Kohlensäure oder Wurzelsäuren in Lösung gebracht. WM Aktivator L katalysiert diese Neutralisationsreaktion auf natürliche Weise und stabilisiert so die Funktion jeder biologischen Aufbereitung, von einfachen Kiesfiltern bis hin zu hochspezialisierten Filtersystemen.

WM Aktivator L verbraucht sich grundsätzlich nicht. Ein Teil kann jedoch durch Verdünnung mit Regenwasser oder Nachfüllwasser verloren gehen. Normal wird daher nur eine einmalige Zugabe zu Saisonstart oder bei Bedarf (Härte unter 14° dH) empfohlen. Möchten Sie bei zu kleinen, nicht funktionierenden oder nicht vorhandenen Pflanzenzonen (schlechtes oder kein Pflanzenwachstum) die Härte im Gewässer regelmäßig erhöhen, so verwenden Sie dazu nur einmalig WM Aktivator L, später nur noch regelmäßig das WM Wurzelwasser.

WM Aktivator L enthält Magnesiumsalze und Spurenelemente in ausgewogener Zusammensetzung zur Herstellung eines für die biologische Wasseraufbereitung optimalen Badewassers.


Anwendung:

Standardbedarf: ein Eimer (15 lt.) auf 50 m³ bzw. nach Bedarf (geringe Härte)

Im Einzelfall kann für eine besonders schnelle Gleichgewichtseinstellung bei kleinen Mengen an DoloSafe oder bei schwer löslichem Kalkkies auch eine höhere Dosierung empfohlen werden. Grundlage für den Einsatz über den Standardbedarf hinaus, ist die Bestimmung der Wasserhärte (mittels WM Gesamt-Härte-Messbesteck), des mit dem Standardbedarf versetzten Gewässers nach mindestens ein bis zwei Wochen. Sollte die Gesamthärte unter 14° dH liegen, so sollte entsprechend die Menge an Aktivator L zugegeben werden, um wieder auf diesen Sollwert zu kommen.

Das Produkt ist phosphatarm und enthält keine die Biologie hemmenden Zusätze!

Preis

WM Aktivator L

leicht wasserlösliche Magnesiumsalze und Spurenelemente, 1 Eimer zu 15 lt.

pro Stück 216,00 € (inkl. 20 % MWSt)